Das erste Türchen des Adventskalenders- Pressemitteilung

Das erste AktionsAdventsKalender-Türchen … from experimentellerrand on Vimeo.

http://wortkulturen.de/das-erste-tuerchen/

„Pressemitteilung
Aktionsadventskalender „#HambiBleibt“

Ein breites Bündnis aus Umweltschützern, Waldfreunden und Klimarettern startete heute mit einem Aktionsadventskalender, der auf die unwiderrufliche Zerstörung des Hambacher Waldes aufmerksam machen soll.

Am 01.12.2016 stellte ein breites Bündnis aus NGOs, Bürgerinitiativen und Privatpersonen aus dem Braunkohlenwiderstand einen Aktionsadventskalender online. Bis zum 24. Dezember soll jeden Tag eine Aktion stattfinden, die auf die akute Zerstörung des Hambacher Waldes aufmerkam macht. Jeder Mensch, dem der Erhalt des einzigartigen Waldes am Herzen liegt, ist eingeladen, sich mit kreativen Ideen einzubringen. Als Kennzeichen dient ein rotes Kleidungsstück (alternativ ein roter Gegenstand) mit der Nummer des Türchens als Aufschrift. Wer eines der noch freien Türchen verbindlich reservieren möchte, kann dies unter […] tun.

Den Auftakt als „Erstes Türchen“ gab es eine Kundgebung am Lotsenpunkt 71. Etwa zwei Stunden lang standen am frühen Morgen 4 Personen auf der Werkstraße von RWE zum Hambacher Forst. Gegen 7.00 Uhr hissten drei von ihnen, einer davon mit einer großen Eins auf seinem roten Umhang, ein Banner mit einem umgedrehten Bergmannszeichen und der Aufschrift „Rheinland wird Reinland“. Von der hinzukommenden Polizei ließen sie sich unter Hinweis auf ihr Demonstrationsrecht nicht vertreiben. Unter dem Vorwurf des „Landfriendsbruchs“ wurden ihre Personalien konrolliert.

Man einigte sich letzten Endes darauf, dass die vier Aktivisten unter Auflagen zunächst – wenn auch nur am Straßenrand – stehen bleiben durften. Es war bereits hell, als das „Erste Türchen“ den Wald wieder verließ.

Das Video zur Aktion finden Sie unter https://vimeo.com/193904826. […]“


0 Antworten auf „Das erste Türchen des Adventskalenders- Pressemitteilung“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


sieben × eins =