Eröffnung des Museums auf der Wiese

DIY or die Liebe Freunde des Hambacher Forstes,

am Mittwoch, dem 21. Dezember wird auf der Wiese am Hambacher Forst um 19 Uhr das 21. Türchen des Hambacher-Forst-Aktionsadventskalenders geöffnet. Mit dabei ist Klaus der Geiger, der auf seiner Geige zur Eröffnung spielt und singt.

Die Wald- und Wiesenmenschen des Hambacher Forstes eröffnen ein eigenes Museum auf der Wiese. Die Ausstellung soll eine wachsende werden, zu der jeder etwas beitragen kann, der etwas zu zeigen hat, was die Seele bewegt im Zusammenhang mit dem Erhalt des noch existierenden Waldes oder mit dem Braunkohle-Tagebau, oder auch Texte zum Thema.

Es können auch Lesungen, Konzerte oder andere kulturelle Ereignisse dort stattfinden.

Bringt Euren Beitrag mit – wichtig ist, daß er von Herzen kommt.

Hubert Perschke und Mechtild Lohmanns beginnen am Mittwoch mit Bild-Beiträgen, spontan kann die Ausstellung auch schon vor der Eröffnung wachsen – bitte setzt Euch im gegebenen Fall mit der Wiese in Verbindung.

Klaus der Geiger singt und spielt auf seiner Geige zur Eröffnung.


0 Antworten auf „Eröffnung des Museums auf der Wiese“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


acht + = elf