Berufungsprozess von Clumsy am 27.April


Clumsy (links)

Prozessbericht
Ergebnis: 120 Sozialstunden. Anwalt plädierte auf Verfahrenseinstellung, Richter hätte sich auch drauf eingelassen, aber der Staatsanwalt wollte nicht. Von dem gab es noch kostenlos eine Moralpredigt („nie wieder illegal handeln!“) als Dreingabe. Vielen Dank auch!

Am 27.April um 9Uhr wird vor dem Görlitzer Landgericht erneut gegen den Anarchisten Clumsy verhandelt. Clumsy war im Mai 2016 erst bei den Blockade Aktionen rund um Ende Gelände in der Lausitz zur Personalienfeststellung festgenommen und wenige Tage später nach der Räumung der Waldbesetzung LAUtonomia für knapp acht Wochen in Untersuchungshaft gesteckt worden. Nachdem er im Juli 2016 vor dem Amtsgericht zu einer Geldstrafe verurteilt wurde, hat die Verteidigung Berufung eingelegt. (mehr…)


2 Antworten auf „Berufungsprozess von Clumsy am 27.April“


  1. 1 SW 19. April 2017 um 21:23 Uhr

    Ich wünschte, es gäbe mehr Menschen wie Clumsy.

    Es ist beschämend, dass Menschen, die sich so friedlich und konsequent für die (zumindest teilweise) Bewahrung unserer Lebensgrundlage, auch meiner, einsetzen, in dieser Weise behandelt werden.

    PS:
    Gab es nicht irgendwann mal die Idee, das Rechtsprechung etwas mit Gerechtigkeit zu tun haben sollte – oder bin ich da einfach nur zu naiv gewesen?

  2. 2 Kito 27. April 2017 um 15:58 Uhr

    Alles Gute und Freispruch! *Daumendrück*

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


sieben − = fünf