Kohledemo sabotieren!

Ab 14h demonstriert heute die Igbce für Braunkohle umd gegen Ökoterrorismus in Köln, an der Domplate. Kommt vorbei und lasst uns einen geordneten Ablauf verhindern.

Die Kundgebung läuft über Komödien- und Zeighausstr. zum Pullmann-Hotel. Dort gehen die Umweltzerstörer dann zu ihrer Konferenz, während ein Teil der Belegschaft draußen noch etwa eine Stunde weiter lang kundgibt.


1 Antwort auf „Kohledemo sabotieren!“


  1. 1 Zecke not true 08. Mai 2017 um 8:39 Uhr

    Kleiner Hinweis. Angriffe und Provokationen sind 2 verschiedene Paar Schuhe. Unter dem Deckmantel der Meinungsfreiheit ist kreativer Wahnsinn nicht als terroristischer Akt zu werten.

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


neun − sieben =