Hambacher Forst Comments http://hambacherforst.blogsport.de Für den Erhalt des Hambacher Forstes und des Planeten Erde Fri, 25 Apr 2014 02:02:30 +0000 http://wordpress.org/?v=1.5.1.2 by: Willi Stock http://hambacherforst.blogsport.de/2014/04/21/wiesenbesetzung-laedt-anwohnerinnen-zu-besuch-und-dialog-ein/#comment-7410 Mon, 21 Apr 2014 19:29:29 +0000 http://hambacherforst.blogsport.de/2014/04/21/wiesenbesetzung-laedt-anwohnerinnen-zu-besuch-und-dialog-ein/#comment-7410 Ja nee, is klar, Die Anschläge gegen meine KollegInnen, RWE und Polizei waren bestimmt ganz böse Kräfte, die nichts mit Euch und und Eurem skillsharing-Camp zu tun haben. Subversive, von RWE bezahlte Vermummte? Verscheißert, wen ihr wollt, euer Ziel ist der gesellschaftliche Umbau, da gehört Gewalt dazu, AZ lässt grüßen Ja nee, is klar,

Die Anschläge gegen meine KollegInnen, RWE und Polizei waren bestimmt ganz böse Kräfte, die nichts mit Euch und und Eurem skillsharing-Camp zu tun haben. Subversive, von RWE bezahlte Vermummte? Verscheißert, wen ihr wollt, euer Ziel ist der gesellschaftliche Umbau, da gehört Gewalt dazu, AZ lässt grüßen

]]>
by: leoa http://hambacherforst.blogsport.de/2014/04/15/711/#comment-7398 Sun, 20 Apr 2014 18:22:00 +0000 http://hambacherforst.blogsport.de/2014/04/15/711/#comment-7398 danke! ihr seid nicht allein! vetrauen in die natur- sie kann nie kaputt gemacht werden. die rwe-menschen, die anzugtragenden, und die uniformierten - alles masken hinter denen fühlende menschen sind die sich nur nach liebe sehnen. klingt komisch, ist aber so. danke! haltet durch und bleibt in der Liebe danke!
ihr seid nicht allein!
vetrauen in die natur- sie kann nie kaputt gemacht werden.
die rwe-menschen, die anzugtragenden, und die uniformierten – alles masken hinter denen fühlende menschen sind die sich nur nach liebe sehnen. klingt komisch, ist aber so.
danke! haltet durch und bleibt in der Liebe

]]>
by: TITO http://hambacherforst.blogsport.de/2014/03/27/riesiger-polizeieinsatz/#comment-7387 Sat, 19 Apr 2014 07:28:13 +0000 http://hambacherforst.blogsport.de/2014/03/27/riesiger-polizeieinsatz/#comment-7387 Re: <a href="http://hambacherforst.blogsport.de/2014/03/11/anti-fracking-wiederstand-in-uk-weitet-sich-aus/#comment-7122">A., D.</a> Der Grund dafür dass bürokratische Hahnenkämpfe hierher ausgelagert werden ist dass die staatstragenden Trolle nur hier von "optimierter Anlügetechnik" Gebrauch machen können, in der Behörde müssen Sie gegenseitig ihren Mundgeruch ertragen. Es passiert übrigens mehr als das beförderungsbesoffene Geschimpfe vermuten lässt, aber wer seinen Kopf ständig in die Angelegenheiten anderer Leute steckt kriegt halt nur das mit was er mitkriegen soll. Re: A., D.

Der Grund dafür dass bürokratische Hahnenkämpfe hierher ausgelagert werden ist dass die staatstragenden Trolle nur hier von „optimierter Anlügetechnik“ Gebrauch machen können, in der Behörde müssen Sie gegenseitig ihren Mundgeruch ertragen. Es passiert übrigens mehr als das beförderungsbesoffene Geschimpfe vermuten lässt, aber wer seinen Kopf ständig in die Angelegenheiten anderer Leute steckt kriegt halt nur das mit was er mitkriegen soll.

]]>
by: TITO http://hambacherforst.blogsport.de/2014/03/29/solikundegbung-in-muenster/#comment-7385 Sat, 19 Apr 2014 07:05:52 +0000 http://hambacherforst.blogsport.de/2014/03/29/solikundegbung-in-muenster/#comment-7385 @KL - Mit Verlaub gesagt das ist Unsinn, die "Gewalten-Teilung" heißt ja auch nicht "Gewalt-Enteilung" obwohl die Beweislast erdrückend ist. <a href="https://www.youtube.com/watch?v=M1QOEy3kEFA">Hilfestellung gegen den Spagat</a> @KL – Mit Verlaub gesagt das ist Unsinn, die „Gewalten-Teilung“ heißt ja auch nicht „Gewalt-Enteilung“ obwohl die Beweislast erdrückend ist.

Hilfestellung gegen den Spagat

]]>
by: TITO http://hambacherforst.blogsport.de/2014/03/30/neuer-mut-trotz-raeumung-und-repression/#comment-7384 Sat, 19 Apr 2014 06:50:46 +0000 http://hambacherforst.blogsport.de/2014/03/30/neuer-mut-trotz-raeumung-und-repression/#comment-7384 Das erklärt wohl den Räumungstermin und die Zwangsrekrutierung der Stadtverwaltung als "menschliche Schutzschilde für Lügen-Ausreden": Die Angst des RWE vor der Belaubung die unbefugte Einblicke verwehrt. Der "demokratische Kapitalismus" ist allerdings kein 100% Naturwuchs sondern der "kontraproduktive Ego-Müll" einer kleinen Splittergruppe der menschlichen Spezies welche es darauf anlegt sich selbst auszurotten. Bäume tun sowas nicht! Das erklärt wohl den Räumungstermin und die Zwangsrekrutierung der Stadtverwaltung als „menschliche Schutzschilde für Lügen-Ausreden“: Die Angst des RWE vor der Belaubung die unbefugte Einblicke verwehrt. Der „demokratische Kapitalismus“ ist allerdings kein 100% Naturwuchs sondern der „kontraproduktive Ego-Müll“ einer kleinen Splittergruppe der menschlichen Spezies welche es darauf anlegt sich selbst auszurotten. Bäume tun sowas nicht!

]]>
by: TITO http://hambacherforst.blogsport.de/2014/04/09/kampf-um-den-wald/#comment-7383 Sat, 19 Apr 2014 06:29:07 +0000 http://hambacherforst.blogsport.de/2014/04/09/kampf-um-den-wald/#comment-7383 Der "Lügen-Detektiv" wird schon wieder bei seiner Lieblingsbeschäftigung gestellt, und das gleich dreifach: Wenn die Feinstaubbelastung kein Problem wäre dann bräuchte es keinen passiven Staubschutz mit Besprinklerung. Wenn die angedrohte Retortenlandschaft lebensfähig wäre, bräuchte sie keine bezahlten Propagandatrolls "à la Lügenhalde". Und wenn es tatsächlich darum ginge die Belästigung durch Zigaretten-Emissionen der durch Kraftwerks-Ausstöße menschlich nachvollziehbar gegenüberzustellen, dann bräuchte es dazu keinen fs-vergifteten "Objektivismus". Der lügende "Detektiv" wird selbst am Strommarkt als Sperrmüll eingestuft. Der „Lügen-Detektiv“ wird schon wieder bei seiner Lieblingsbeschäftigung gestellt, und das gleich dreifach: Wenn die Feinstaubbelastung kein Problem wäre dann bräuchte es keinen passiven Staubschutz mit Besprinklerung. Wenn die angedrohte Retortenlandschaft lebensfähig wäre, bräuchte sie keine bezahlten Propagandatrolls „à la Lügenhalde“. Und wenn es tatsächlich darum ginge die Belästigung durch Zigaretten-Emissionen der durch Kraftwerks-Ausstöße menschlich nachvollziehbar gegenüberzustellen, dann bräuchte es dazu keinen fs-vergifteten „Objektivismus“. Der lügende „Detektiv“ wird selbst am Strommarkt als Sperrmüll eingestuft.

]]>
by: Lia http://hambacherforst.blogsport.de/2014/04/09/kampf-um-den-wald/#comment-7378 Fri, 18 Apr 2014 17:06:10 +0000 http://hambacherforst.blogsport.de/2014/04/09/kampf-um-den-wald/#comment-7378 "Subjektive Gefährdung durch Braunkohle" ...hast Du dir das Loch mal angesehen? Jeder Mensch mit Hirn kapiert, dass das absolut nach Tod und Verderben schreit. "Die Zerstörung ist nur temporär" Auf dem Boden des Tagebaus kann ohne menschliches Zutun niemals mehr irgendwas wachsen, das ist absolut lebensfeindliches Gebiet. "...wird das Land wenige Jahrzehnte später der Natur ökologisch aufgewertet zurück gegeben" Ja, so ca. 2090 wenn das Kohleloch dann ganz allmählich mal mit Wasser aufgefüllt ist, dann haben wir da Deutschlands zweitgrößten See, in dem wahrscheinlich kein einziges Lebewesen existieren kann und Du sicherlich niemals mehr baden gehen wirst. Die Natur ökologisch aufzuwerten ist glaube ich die Aufgabe der Natur. Das kann die auch ganz gut ohne uns. Wir GEBEN der Natur das Land ZURÜCK. Wer sind WIR denn, dass wir es uns einfach so NEHMEN dürfen und damit tun und lassen können was wir wollen? Der Mensch stellt sich als priviligiertes Lebewesen mal wieder an die Spitze der Nahrungskette und nimmt sich jegliches Recht heraus, den Planeten mit Füßen zu treten. Richtig widerlich. Liebe und Solidarität!! „Subjektive Gefährdung durch Braunkohle“
…hast Du dir das Loch mal angesehen? Jeder Mensch mit Hirn kapiert, dass das absolut nach Tod und Verderben schreit.

„Die Zerstörung ist nur temporär“
Auf dem Boden des Tagebaus kann ohne menschliches Zutun niemals mehr irgendwas wachsen, das ist absolut lebensfeindliches Gebiet.

„…wird das Land wenige Jahrzehnte später der Natur ökologisch aufgewertet zurück gegeben“
Ja, so ca. 2090 wenn das Kohleloch dann ganz allmählich mal mit Wasser aufgefüllt ist, dann haben wir da Deutschlands zweitgrößten See, in dem wahrscheinlich kein einziges Lebewesen existieren kann und Du sicherlich niemals mehr baden gehen wirst. Die Natur ökologisch aufzuwerten ist glaube ich die Aufgabe der Natur. Das kann die auch ganz gut ohne uns.
Wir GEBEN der Natur das Land ZURÜCK. Wer sind WIR denn, dass wir es uns einfach so NEHMEN dürfen und damit tun und lassen können was wir wollen? Der Mensch stellt sich als priviligiertes Lebewesen mal wieder an die Spitze der Nahrungskette und nimmt sich jegliches Recht heraus, den Planeten mit Füßen zu treten. Richtig widerlich.

Liebe und Solidarität!!

]]>
by: TITO http://hambacherforst.blogsport.de/2014/04/14/meldung-von-der-polizeiwache-dueren/#comment-7361 Thu, 17 Apr 2014 07:39:14 +0000 http://hambacherforst.blogsport.de/2014/04/14/meldung-von-der-polizeiwache-dueren/#comment-7361 Die Diagnose ist ganz offenbar: Das RWE sieht in seinem Totaldelirium nur noch Sternchen, sonst würde es nicht einen Schlag ins Wasser nach dem anderen abliefern. Aufgepeitschte Menschenjäger auf der Straße, intimbereichsgierige Menschenfresser in der Propaganda-Abteilung... und alle so eklatant unterbelichtet dass Sie ihre Panne-Aktionen wie auf höheres Kommando verhunzen und sich an der Öffentlichkeit austoben wie öde. Der “kleine Bulle” ist dabei für die “monströse RWE-Bürokratie” keineswegs “unantastbar” sondern wird im “Brüsseler Galopp” durch den Zauberwald gekickt bis der “Mann im Mond” über ihre Dummheit lacht. Arme zivilisationskranke Quotenkohle, die vergessene PK dreht sich in ihrem Grab jetzt schneller als alle Bagger, wenn das durch Ihre tauben Ohren dringt dann fallen bald schon wieder Richter tot um. <a href="https://www.youtube.com/watch?v=I0Qdy0N8elw">Pullis und Steine gegen RWE-...</a> Die Diagnose ist ganz offenbar: Das RWE sieht in seinem Totaldelirium nur noch Sternchen, sonst würde es nicht einen Schlag ins Wasser nach dem anderen abliefern. Aufgepeitschte Menschenjäger auf der Straße, intimbereichsgierige Menschenfresser in der Propaganda-Abteilung… und alle so eklatant unterbelichtet dass Sie ihre Panne-Aktionen wie auf höheres Kommando verhunzen und sich an der Öffentlichkeit austoben wie öde. Der “kleine Bulle” ist dabei für die “monströse RWE-Bürokratie” keineswegs “unantastbar” sondern wird im “Brüsseler Galopp” durch den Zauberwald gekickt bis der “Mann im Mond” über ihre Dummheit lacht. Arme zivilisationskranke Quotenkohle, die vergessene PK dreht sich in ihrem Grab jetzt schneller als alle Bagger, wenn das durch Ihre tauben Ohren dringt dann fallen bald schon wieder Richter tot um.

Pullis und Steine gegen RWE-…

]]>
by: Maxi http://hambacherforst.blogsport.de/2014/04/14/meldung-von-der-polizeiwache-dueren/#comment-7348 Tue, 15 Apr 2014 19:37:49 +0000 http://hambacherforst.blogsport.de/2014/04/14/meldung-von-der-polizeiwache-dueren/#comment-7348 Unter der Begründung der sogenannte "Aufklärung von Straftaten" ist alles legitimiert. Rasistische Kontrollen, Kamera Überwachungen, vertreibung von nicht gern gesehenden Menschen die auf der Straße leben die Resultate. Was nicht passt wird weggespert, vertrieben oder muss über sich Beleidigungen ergehen lassen. Durch den Ausbau von Überwachungseinrichtungen, Gefängnissen und Polizeilichen Kontrollen werden die probleme in unserer Geselschaft verlagert aber nicht ändert. Es muss an der wurzel angefangen werden. Was treibt Menschen dazubringt Essen, oder andere Wertgegenstände zu Klauen. Weil die einen es sich kleisten können und die anderen nicht und wider andere alles. Damit dies nicht ins Wanken gerät, brauchen wir die Polizei, die Gerichte und "Hilfs Polizist_in". dem gilt es sich entgegenzustellen. Grüße Maxi Unter der Begründung der sogenannte „Aufklärung von Straftaten“ ist alles legitimiert. Rasistische Kontrollen, Kamera Überwachungen, vertreibung von nicht gern gesehenden Menschen die auf der Straße leben die Resultate. Was nicht passt wird weggespert, vertrieben oder muss über sich Beleidigungen ergehen lassen. Durch den Ausbau von Überwachungseinrichtungen, Gefängnissen und Polizeilichen Kontrollen werden die probleme in unserer Geselschaft verlagert aber nicht ändert. Es muss an der wurzel angefangen werden. Was treibt Menschen dazubringt Essen, oder andere Wertgegenstände zu Klauen.
Weil die einen es sich kleisten können und die anderen nicht und wider andere alles. Damit dies nicht ins Wanken gerät, brauchen wir die Polizei, die Gerichte und „Hilfs Polizist_in“.
dem gilt es sich entgegenzustellen.
Grüße Maxi

]]>
by: Franz Stupp http://hambacherforst.blogsport.de/2014/04/14/meldung-von-der-polizeiwache-dueren/#comment-7346 Tue, 15 Apr 2014 15:57:39 +0000 http://hambacherforst.blogsport.de/2014/04/14/meldung-von-der-polizeiwache-dueren/#comment-7346 Ihr seit zwar immer schön über die Polizei am Schimpfen, aber das ihr den Ärger selber schuld seid, das merkt ihr "Superschlauen" anscheinend garnicht. Ihr wisst ja noch nicht mal, warum die Polizei Persohnenkontrollen durchführt. In der ganzen Region, nicht nur in Düren und Kerpen, sind einige Einbrecherbanden unterwegs. Deshalb werden besonders Persohnen mit Taschen und Rucksäcken kontrolliert. Wenn ihr nichts zu verbergen habt, dann frage ich mich warum ihr nicht einfach einen Ausweis vorzeigt, der wird kurz überprüft und schon könnt ihr weiter gehen. Aber mit eurem verhalten seit ihr doch diejenigen, die hier Provozieren. Dann braucht ihr euch auch nicht zu wundern, wenn die Polizei so darauf reagiert. Ihr seit zwar immer schön über die Polizei am Schimpfen, aber das ihr den Ärger selber schuld seid, das merkt ihr „Superschlauen“ anscheinend garnicht. Ihr wisst ja noch nicht mal, warum die Polizei Persohnenkontrollen durchführt. In der ganzen Region, nicht nur in Düren und Kerpen, sind einige Einbrecherbanden unterwegs. Deshalb werden besonders Persohnen mit Taschen und Rucksäcken kontrolliert. Wenn ihr nichts zu verbergen habt, dann frage ich mich warum ihr nicht einfach einen Ausweis vorzeigt, der wird kurz überprüft und schon könnt ihr weiter gehen. Aber mit eurem verhalten seit ihr doch diejenigen, die hier Provozieren. Dann braucht ihr euch auch nicht zu wundern, wenn die Polizei so darauf reagiert.

]]>